Das Wörtchen NEIN wirkt Wunder

neinSeit ich mich entschieden habe, in meinem Leben aufzuräumen und NEIN zu bestimmten Menschen, zu bestimmten Aktivitäten und auch zu bestimmten Gedanken zu sagen, erfahre ich einen enormen Zugewinn an psychischer Kraft und Stärke. Dieser Zugewinn ist fast nicht zu beschreiben. Es ist ein seltsam wohliges Gefühl in der Magen- und Bauchgegend. Sehr befreiend wirkt es sich aus.

Es ist nicht nur ein Wohlfühlzugewinn sondern auch besonders ein enormer Zeitzugewinn. Dieser Zeitzugewinn resultiert bei mir vor allem aus dem klaren NEIN zum Zeitaufwand für bestimmte menschliche Krafträuber.

Ich habe begonnen meine Seele zu pflegen im Sinne der Psychohygiene und läute damit bei mir eine neue Lebensphase ein. Ganz begierig tauche ich darin ein. Wie ein Kind, das eine neue Welt für sich entdeckt. Hungrig bin ich nach dieser Art von Spannungslösung.

Wie mache ich das?

Aufgrund von weitreichenden und grundsätzlichen Überlegungen entscheide ich mich aufmerksam für ein NEIN, beispielsweise zu einer Person. Dann, nach erfolgtem NEIN, halte ich inne und warte auf die Reaktionen die sich daraus ergeben. Einerseits die Reaktion der betroffenen Person, andererseits die Reaktion meiner Gefühlswelt. Erst mal ist Stille – außen und innen. Ich horche erst nach innen … seltsam leicht entspannen sich große Teile meines Körpers, eine Erleichterung macht sich breit. Die Aufmerksamkeitsfähigkeit erweitert sich, da eine Belastung weggefallen ist. Dann horche ich nach außen … gibt es eine Rückreaktion von der Person? Meistens nicht. Und wenn doch … egal was kommt … ich habe wieder die Möglichkeit zum NEIN. Das beruhigt mich ungemein. Die Entscheidungen werden auf diese Art von mir getroffen und nicht von jemand anderem.

Ich fühle mich so befreit und erfahre so eine tiefe Loslösung von Abhängigkeit und Zwang.

 

Wie ist das bei dir? Hast du schon mal eine ähnliche Entwicklung erfahren? Lass mich doch teilhaben an deinen Erfahrungen diesbezüglich… Freue mich über jede Rückmeldung!

© Bild und Text Maria Fasching

 

 

2 Gedanken zu “Das Wörtchen NEIN wirkt Wunder

  1. Das Nein wirkt zunächst befreiend. Wir trauen uns dadurch auch ehrlich zu sein. Sie werden sich eventuell keine Freunde damit machen. Aber letztendlich wirkt es sich auf das eigene Leben positiv aus- da bin ich mir sicher.In diesem Sinne…..L.G.

    1. Liebe Birgit! Danke für deine Zeilen – ja, das NEIN ist sehr befreiend… Dass ich mir dadurch eventuell keine Freunde mache … ist mir bewusst. Was ich vielleicht noch hätte hinzufügen können – ich kann auch dann wieder mal JA sagen … wenn ich merke, dass mir echtes Interesse entgegengebracht wird zB … ein echtes Interesse lässt sich durch ein erstes NEIN nicht so leicht abschrecken. Aber … danke für deine Gedanken. Lieben Gruß Maria

Gedanken zum Beitrag