Das begehrte Keks

Ich habe auf dem MITMACHBLOG (MMB) wieder eine Geschichte veröffentlicht. – Das Wochenthema: DIE ÜBLICHEN VERDÄCHTIGEN

Hier der Link zur Geschichte:

Das begehrte Keks

Die Schulglocke läutet zur Zehn-Uhr-Pause. Es ist Freitag und Amelie hat leider die zehn Schillinge, die sie als Jausengeld jede Woche bekommt schon verbraucht. Sie ist hungrig. Da kommt Kerstin ins Klassenzimmer. Sie hält eine Semmel in ihrer Hand. Ganz stolz verkündet sie, dass sie dieses Gebäck bei dem großen Andrang vom Bäckerstand soeben gestohlen hätte.

Es wird viel gestohlen vom Bäckerstand, vor allem während dieser Zehn-Uhr-Pause. Da ist jeden Tag so ein Andrang, dass die Verkäuferinnen nicht mehr wissen, wen sie als ersten bedienen sollen. Und Kerstin gehörte nicht zum Kreis der üblichen Verdächtigen. Das sind die Jungs aus der vierten Klasse. Auf die haben die Angestellten ein Auge. Deshalb nahm auch keiner Notiz von ihr.

„Das ist die Idee“, denkt Amelie…. weiterlesen

 

Ich wünsche allen einen wunderschönen guten Morgen und viel Freude beim Lesen!
Alles Liebe
Maria

© Maria Fasching

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.